Unterbezirksparteitag der SPD Bochum 17. Juni 2019 #spdBOpt

Erneuerung und Kontinuität auf dem Parteitag der SPD Bochum: Neuwahl des Vorstandes

In schwierigen Zeiten wählte die SPD Bochum ihren Vorstand. Gut ein Viertel der Vorstandsmitglieder wurde neu in den Vorstand gewählt. Damit setzt die SPD auf Erneuerung und Kontinuität. Alle Kandidaten haben sich zuvor schriftlich in Form eines kurzen Steckbriefs mit den persönlichen Daten und vor Ort auf dem Parteitag vorgestellt. Die Delegierten nutzten auch die Möglichkeit zur Befragung der Kandidaten. Der Vorsitzende Karsten Rudolph wurde mit 86% Zustimmung wiedergewählt.

„Ich freue mich über meine Wiederwahl und auf die Arbeit mit dem neugewählten Vorstand. Wir schaffen Transparenz und haben deshalb auch den Rechenschaftsbericht des alten Vorstandes vorab online zur Verfügung gestellt. Nicht nur für unsere Mitglieder, sondern für jedermann sichtbar. Das kann aber nur der Anfang sein. Wir haben noch viel zu tun, um in der Kommunalwahl im nächsten Jahr bestehen zu können“, sagte Karsten Rudolph als wiedergewählter Vorsitzender der Bochumer SPD.

Meldungen

Bahnhof Wattenscheid: Aufzug kommt!

Nach jahrelangen, intensiven Gesprächen und Bemühungen mit der Deutschen Bahn freut sich der Wattenscheider Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel, dass nunmehr die konkreten Modernisierungsarbeiten für den Rhein-Ruhr-Express losgehen, sowie der Einbau eines Personenaufzugs am Bahnhof Wattenscheid erfolgt, wodurch ein barrierefreier Zugang am…

Verengung des Radwegs macht Schulstraße sicherer

Ein Stück weit sicherer machen konnte die Wattenscheider SPD-Bezirksfraktion den Radweg an der Schulstraße. Im November 2018 hörte Bezirksvertreterin Steffie Wingler davon, dass der Radweg in Leithe auch weiterhin vermehrt von Pkw genutzt wird – als zweite Fahrbahn. Nach einer…